Rechtliches zur App

feelSpace – Erleben Sie ein neues Raumgefühl!

Wir freuen uns, dass Sie die feelSpace App installiert haben. Zusammen mit dem feelSpace naviGürtel® sind Sie nun perfekt ausgestattet, um Ihre Umgebung auf eine noch nie dagewesene Weise kennenzulernen!

Bevor es los geht, lesen Sie sich bitte den folgenden Haftungsausschluss durch. Sobald Sie ihn akzeptiert haben, können Sie starten.


Haftungsausschluss

Die feelSpace App ist dazu konzipiert, zusammen mit dem feelSpace naviGürtel® genutzt zu werden. Sie erlaubt die Auswahl eines beliebigen geografischen Ziels und gibt die Richtung vom aktuellen Standort zum gewählten Ziel graphisch über den Smartphone-Bildschirm und taktil mittels Vibrationen über den naviGürtel® aus. Die App ist für Fußgänger für den Outdoorgebrauch gedacht. Richtungen werden mit dem naviGürtel® fühlbar und intuitiv verständlich kommuniziert. Die Nutzung taktiler Richtungssignale soll dem Nutzer helfen, die Augen und die Aufmerksamkeit auf die Umgebung statt auf den Smartphone-Bildschirm zu richten. Je nach individuellen Wünschen, kann über die App ein Navigationsmodus ausgewählt werden, sodass neben einer reinen Luftlinienanzeige auch konkrete Wege angezeigt werden.

Für die Genauigkeit und Richtigkeit der in der feelSpace App angezeigten GPS-Daten, Standort und Zielinformationen kann keine Garantie übernommen werden. feelSpace kann niemals gute Reisefertigkeiten und gute Fertigkeiten in Orientierung und Mobilität ersetzen, sondern es soll Ihnen lediglich zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, um Sie dabei zu unterstützen, diese Fertigkeiten anzuwenden. Hindernisse werden von dieser App nicht signalisiert. Straßenverhältnisse, die Verkehrsordnung und Straßenschilder haben stets Vorrang.

Diese App kann auch durch blinde Personen mittels der VoiceOver-Funktion im iPhone genutzt werden. Die Nutzung der App sollte mit einem Rehalehrer oder einer anderweitig erfahrenen Person eingeübt werden, bevor die feelSpace App und/oder der naviGürtel® im Straßenverkehr zum Einsatz kommen. Die App-Nutzung, auch zusammen mit dem feelSpace naviGürtel®, ersetzt jedoch keinen Langstock und keinen Blindenführhund. Hindernisse und potentielle Gefahrenbereiche werden von dieser App nicht angezeigt. Nutzen Sie Ihre Sinne und Ihren Verstand.

Um den vollen Funktionsumfang dieser App nutzen zu können, werden GPS-Daten, Internet und Bluetooth verwendet. Deren kontinuierliche Nutzung kann die Batterielaufzeit Ihres Smartphones stark reduzieren. Die feelSpace GmbH kann nicht garantieren, dass diese Services immer zur Verfügung stehen. Nehmen sie bei längeren Ausflügen am besten eine Powerbank mit.

Indem Sie fortfahren, erklären Sie, dass Sie diesen Haftungsausschluss gelesen haben, diesen akzeptieren und die feelSpace App und den naviGürtel® auf eigene Verantwortung nutzen. Dieser Text und die Nutzungsbedingungen können unter www.feelspace.de/app_rechtliches und in der App unter Einstellungen > Informationen nachgelesen werden.


Hinweis

Diese App ist nur mit dem feelSpace naviGürtel® zusammen im vollen Funktionsumfang nutzbar. Möchten Sie einen naviGürtel® erwerben, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Webseite unter https://www.feelspace.de/kontakt oder schreiben Sie uns an info@feelSpace.de


Nutzungsbedingungen


Allgemeine Informationen

  1. Die feelSpace GmbH ist eine deutsche Firma mit Firmensitz in Darmstadt und ist Herausgeber dieser App.
  2. Mit Nutzer ist im Folgenden die Person gemeint, die diese App runtergeladen und installiert hat.
  3. Die feelSpace App ist dazu konzipiert, zusammen mit dem feelSpace naviGürtel® genutzt zu werden. Sie erlaubt die Auswahl eines beliebigen geografischen Ziels und gibt wahlweise die Luftlinie oder einen Wegvorschlag vom aktuellen Standort zum gewählten Ziel graphisch über den Smartphonebildschirm und taktil mittels Vibrationen über den naviGürtel® aus. Der Nutzer sollte beachten, dass, was im Luftlinienmodus angezeigt wird, keine konkrete Wegempfehlungen ist, sondern nur die Information, wo sich ein Ziel relativ zu seiner Ausrichtung im Raum befindet. Die App ist für Fußgänger und Fahrradfahrer für den Outdoorgebrauch gedacht. Richtungen werden mit dem naviGürtel® fühlbar und intuitiv verständlich kommuniziert. Die Nutzung taktiler Richtungssignale soll dem Nutzer helfen, die Augen und die Aufmerksamkeit auf die Umgebung statt auf das Smartphone zu richten.
  4. Um den vollen Funktionsumfang der App nutzen zu können, benötigt der Nutzer den feelSpace naviGürtel®.
  5. Diese App kann auch durch sehbeeinträchtigte oder blinde Personen mittels der VoiceOver-Funktion im IPhone genutzt werden. Ihre Nutzung zusammen mit dem feelSpace naviGürtel® ersetzt jedoch keinen Langstock und keinen Blindenführhund. Hindernisse und potentielle Gefahrenbereiche werden von dieser App nicht angezeigt. Der Nutzer muss seine Sinne und seinen Verstand nutzen.
  6. Die App und der Inhalt werden ohne Mängelgewähr zur Verfügung gestellt, und der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, sie auf eigenes Risiko zu verwenden. feelSpace gibt keinerlei ausdrückliche und stillschweigende Garantien, Zusicherungen oder Gewährleistungen jeglicher Art, die sich aufgrund von Gesetzen und anderweitigen Bestimmungen ergeben, u.a. Garantien, Zusicherungen, Gebrauchstauglichkeit in Bezug auf Inhalt, Qualität, Genauigkeit, Vollständigkeit, Wirksamkeit, Zuverlässigkeit, Eignung für einen bestimmten Zweck, Nutzen, Verwendung oder Ergebnisse der App oder des Inhalts oder dafür, dass der Inhalt oder der Server unterbrechnungsfrei und fehlerfrei funktionieren. Die App und der Inhalt sind ausschließlich als Navigationshilfe vorgesehen und dürfen nicht für Zwecke genutzt werden, die präzise Messungen von Richtungen, Distanzen, Positionen der Topografien erfordern. Die feelSpace GmbH übernimmt keine Garantie in Hinblick auf die Genauigkeit oder Vollständigkeit der Kartendaten oder des Inhalts.
  7. Der Nutzer soll die App nicht in Deutschland oder einem anderen Land widerrechtlich verwenden, in welchem er die App zu seinem Vorteil nutzt.

Informationen und Einwände in Bezugnahme auf die GPS-Verwendung und Datenübermittlung

  1. Bei der Nutzung dieser App muss sich der Nutzer darüber im Klaren sein, dass die Software Informationen vom GPS-System, dem im Smartphone eingebauten GPS-Modul und Lokalisierungsservices von Apple Karten verwendet.
  2. Das GPS-System liefert keine 100% genauen Daten und die angezeigte Position hängt davon ab. Je nach Smartphone und Wetterlage und anderen Einflüssen, kann die Genauigkeit stark schwanken. Im Allgemeinen liegt die Genauigkeit bei unter 10 m. Die App berechnet auf Basis der zur Verfügung stehenden Daten die Luftlinie oder den Weg vom aktuellen Standort zu einer gewünschten Position. Die Umgebungsbedingungen und die Distanz beeinflussen die Korrektheit der Angabe.
  3. Der Nutzer verwendet die App auf eigene Verantwortung und sollte überlegt entscheiden, inwieweit er die Informationen der App für sich nutzt. Die feelSpace GmbH kann niemals gute Reisefertigkeiten und gute Fertigkeiten in Orientierung und Mobilität ersetzen, sondern es soll dem Nutzer lediglich zusätzliche Informationen zur Verfügung stellen, um ihn dabei zu unterstützen, diese Fertigkeiten anzuwenden. Hindernisse werden von dieser App nicht signalisiert. Straßenverhältnisse, die Verkehrsordnung und Straßenschilder haben stets Vorrang.
  4. Diese App nutzt die Internetverbindung für verschiedene Funktionen: Laden des Kartenmaterials, Adresssuche, Standortabfrage, Wegberechnung und Verlinkung zu weiterführenden Informationen. Abhängig von der Gerätekonfiguration, den Bezahlkonditionen für den Internetzugang und die Übertragung von Daten können Kosten für den Nutzer anfallen.

Erklärung durch feelSpace

  1. Die feelSpace GmbH garantiert nicht, dass die Informationen, die durch externe Geräte geliefert werden, immer zugänglich sind.
  2. Die feelSpace GmbH garantiert nicht, dass die Informationen, die durch externe Geräte geliefert werden, immer korrekt sind.
  3. Der Nutzer bestätigt, verstanden zu haben, dass die Daten, die vom Gerät oder durch Nutzung externer Services erhalten werden, möglicherweise Fehler enthalten, für welche die feelSpace GmbH nicht verantwortlich gemacht werden kann.

Haftung

  1. Ansprüche des Nutzers auf Schadenersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Nutzers aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragsverpflichtungen sowie Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen
  2. Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet der Anbieter nur auf den vertragstypischen vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
  3. Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.
  4. Die sich aus Abs 1 und 2 ergebenen Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit der Anbieter den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache genommen hat. Das gleiche gilt, soweit der Anbieter und der Kunde eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

Produkte von Drittanbietern

  1. Der App Herausgeber ist nicht für Produkte oder Komponenten von Drittanbietern verantwortlich, welche Teil dieser App sind oder zu welcher der Nutzer Zugang erhält im Rahmen der App-Nutzung. Insbesondere ist der App Herausgeber nicht verantwortlich für die Korrektheit der Funktionen und Nützlichkeit für einen bestimmten Zweck und Datensicherheit. Bevor die Produkte von Drittanbietern benutzt werden, ist es nötig, die Nutzungsvorschriften und -bedingungen dieser zu kennen, als auch deren Datenschutzbestimmungen.
  2. Sollte ein Service eines Drittanbieters genutzt werden (z.B. durch Anklicken eines Links zu einem externen Server oder Nutzung einer Komponente eines Drittanbieters, die Teil dieser App ist), könnte es nötig sein Informationen mitzuteilen (z.B. E-Mail-Adresse, Name), welche vom Drittanbieter genutzt werden. Die feelSpace GmbH ist nicht verantwortlich für den Umgang mit diesen Daten durch den Drittanbieter. Es ist ratsam, sich über die Datenschutzregeln des Dienstanbieters zu erkundigen.

Vorbehalt zur Änderung der Nutzungsbestimmungen für diese App

Diese Nutzungsbestimmungen unterliegen dem deutschen Recht und sind gemäß diesem zu interpretieren. Die feelSpace GmbH behält sich vor, Teile der Nutzungsbestimmungen zu ändern oder zu erweitern. Sofern eine Änderung stattfindet, informiert feelSpace seine Nutzer nach Möglichkeit im Vorfeld darüber.

Vorbehalt zur Änderung des Leistungsumfangs in dieser App

feelSpace behält sich vor, diese App oder die von feelSpace darin angebotenen Leistungen jederzeit inhaltlich, graphisch und/oder funktionell zu ändern, zu erweitern, einzuschränken oder einzustellen.

Datenschutz

  1. Sofern die feelSpace GmbH Namen und Kontaktdaten von Nutzern hat, was durch die Kontaktaufnahme durch den Nutzer mit feelSpace oder durch Erwerb eines naviGürtels® über feelSpace passieren kann, werden diese Informationen vertraulich behandelt und werden nicht ohne Zustimmung der jeweiligen Person an Dritte weitergegeben.
  2. Die feelSpace App verwendet für Ihren vollen Funktionsumfang Services von Drittanbietern. Diese greifen auf Daten Ihres Smartphones zurück: Apple Karten
  3. Ihre Standortinformation wird für die Luftlinien- und Wegberechnungen als auch zur Adressbestimmung benötigt. Diese Information wird auch vom Drittanbieter anonymisiert erfasst. Dies betrifft Apple Karten. Ihre Informationen werden jederzeit gemäß der Apple Datenschutzrichtlinie behandelt, die unter dieser Adresse verfügbar ist
  4. Die Bluetooth-Funktion wird benötigt, um eine Kommunikation zwischen naviGürtel® und Smartphone herzustellen.
  5. Eine Internetverbindung wird benötigt, um die Karte zu visualisieren, die Standortbestimmungen zu verbessern und um Adresssuchanfragen möglich zu machen.
  6. Der interne Speicher Ihres Smartphones wird für temporäre Karteninformation (Cache) verwendet. Dies verbessert die Leistung zur Kartenansicht und reduziert den Zugriff aufs Internet. Berechtigungen für die Speichernutzung beziehen sich ausschließlich auf die Nutzung des Kartenmaterials (Cache). Die feelSpace GmbH sammelt keine Daten, die sich bereits in ihrem Speicher befinden.